Sommer, Sonne - Familienzeit!

Jetzt, wo die Tage langsam wärmer werden, lassen sich voller Vorfreude Urlaubspläne schmieden. Und zwar am besten solche, die die ganze Familie glücklich machen. Im Feuerstein Nature Family Resort im Pflerschtal gelingt das nahezu spielerisch: Es ist ein außergewöhnlicher Kraftort inmitten schönster Alpenkulisse, der mit seinem Angebot den Bedürfnissen von Eltern und Kindern gleichermaßen gerecht wird.

Erlebnisreiche Aktivitäten
Von diesem neuen Angebot für Pferdefans mal abgesehen erweist sich das Feuerstein
Nature Family Resort als ideale Ausgangsbasis für weitere erlebnisreiche Unternehmungen:
Wanderungen für die ganze Familie, Ausflüge in den nahegelegenen Hochseilgarten oder
einfach ein Abstecher auf den Abenteuerspielplatz direkt auf dem Hotelgelände. Und sollte
draußen doch einmal Sommerregen fallen, warten drinnen einmalige Angebote wie ein
Indoor-Matschraum, Malatelier, Holzwerkstatt und Spielescheune inklusive Flammi-
Kletterwand. Ansonsten springt man für eine schnelle Abkühlung in den hoteleigenen
Naturbadeteich oder entspannt, in diesem Fall mal ohne die Kids, im Adults-Only-Bereich
des viergeschossigen Mountain Spa. Klingt das nach einem Plan für die Ferien? Aber ja!

Jetzt, wo die Tage langsam wärmer werden, lassen sich voller Vorfreude Urlaubspläne
schmieden. Und zwar am besten solche, die die ganze Familie glücklich machen. Im
Feuerstein Nature Family Resort im Pflerschtal gelingt das nahezu spielerisch: Es ist ein
außergewöhnlicher Kraftort inmitten schönster Alpenkulisse, der mit seinem Angebot den
Bedürfnissen von Eltern und Kindern gleichermaßen gerecht wird.
Dabei sind es nicht nur die naturpädagogische Kinderbetreuung, die kindgerechte
Architektur oder die ansprechende Ausstattung mit einem zeitlosen Design, die das Fünf-
Sterne-Hotel auszeichnen - Urlaub mit der Familie funktioniert hier auch deshalb so gut,
weil sich das Resort ständig weiterentwickelt und immer neue Ideen in die Tat umgesetzt
werden.


Neuer Reiterhof mit Reitstunden für Groß und Klein
So eröffnet das Familienresort im Mai einen neuen, hauseigenen Reiterhof und bietet dort
Reitunterricht in der Gruppe, private Stunden, Voltigieren und Cavaletti-Unterricht an –
und das für junge Anfänger und erfahrenere Pferdenarren. Wenn das Wetter mal nicht
mitmacht, finden die Lektionen in der 700 Quadratmeter großen Indoor-Reithalle statt.
Wer bereits fest im Sattel sitzt, bucht einen individuellen Ausritt durch die Pflerscher
Bergwelt. Zum Repertoire des neuen Reiterhofs gehören auch sogenannte FEBS-Einheiten,
die eine besondere Art der reitpädagogischen Betreuung mit und auf dem Pferd bezeichnen
und eine sanfte Annäherung an das Tier ermöglichen. Für die Kleinsten gibt es im Rahmen
der kostenlosen Kinderbetreuung fünf Mal wöchentlich Ponyreiten on top.

Up to Date

Mit dem FORBES-NEWSLETTER bekommen sie regelmässig die spannendsten Artikel sowie Eventankündigungen direkt in Ihr E-mail-Postfach geliefert.