ARBEITSWELT NEU

Covid-19 hat die Art, wie wir arbeiten, nachhaltig verändert. Wir sprachen mit Michael Freitag über veränderte Arbeitswelten, Remote Working und innovative Lösungen im Facility Management.

Wie sieht nach der Pandemie die Arbeitswelt von morgen aus?

Mitarbeitende sind oft verunsichert, neue Sicherheitsauflagen und Herausforderungen stehen auf der Agenda. Die Suche nach einer sicheren Rückkehr in die neue Normalität stellt Arbeitgeber, Hygienebeauftragte und Facility-Manager vor viele Fragen. Es geht noch mehr als bisher um eine ganzheitliche Betrachtung der Arbeitswelt - Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Gebäude, Arbeitsabläufe, Wertesysteme und das Zusammenspiel all dieser Komponenten. Wir bei Sodexo sehen hier einen klaren Auftrag und unterstützen sowohl in der strategischen Beratung als auch in der Umsetzung einzelner Maßnahmen.

Wie kann Sodexo konkret dabei helfen?

Bei allen unseren Services steht der Mensch im Mittelpunkt – als Kunde, End-Konsumentin, Geschäftspartner oder Mitarbeiterin. Unsere Dienstleistungen im Facility Management und -Service erstrecken sich über mehrere Bereiche: Arbeitsplatzstrategie, -Design, -Management, -Technik und -Analyse sowie Services rund ums Arbeitsleben, wie Mitarbeiterverpflegung und -Benefits. Diesen ganzheitlichen 360-Grad-Ansatz aus Mensch-Immobilie-Umgebung nennen wir „Vital Spaces“. Als starkes Team und Teil einer globalen Familie unterstützen wir unsere Kunden dabei, sich um die alltäglichen Dinge des Lebens keine Gedanken machen zu müssen und sich stärker auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren. Unser Einsatzbereich ist dabei groß: Vom ersten Kindergarten- und Schultag über den Arbeitsalltag als erwachsene Person bis zu sicheren Services in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen begleiten wir ein Leben lang. Die Steigerung und der Erhalt der Lebensqualität stehen dabei im Fokus.

Wie stehen Sie zu Remote Working?

Das ist ganz einfach – Remote Working ist gekommen, um zu bleiben. Der digitale Arbeitsplatz ist keine Modeerscheinung mehr. Die internationale Studie „Wx Worklife Tracker“, die Sodexo in Auftrag gegeben hat, zeigt: Die Büroarbeitswelt hat sich im letzten Jahr stark verändert. Jeder zweite Arbeitnehmer war während der Hochphase der Pandemie im Homeoffice. 55 Prozent der Befragten empfinden ihre Produktivität im Homeoffice als normal. Dies bestätigt auch eine OGM-Studie im Auftrag des Arbeitsministers – die Mehrheit der Bevölkerung erlebt eine Verbesserung bei Arbeitsleistung und Produktivität und will das Arbeitsmodell auch nach der Pandemie fortführen. Um die digitale Arbeitsplatzoptimierung voranzutreiben, sind allerdings noch viele Punkte zu klären: Eingeschränkte Möglichkeiten des Teamworks, Hygiene und Gesundheit, fehlende Sozialkontakte sowie die Einführung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Themen, welche die nächsten Jahre bestimmen werden.

Seit Beginn der Pandemie spielen Hygiene und Sicherheit eine noch größere Rolle. Wie hat Sodexo darauf reagiert?

Sodexo hat das Service-Angebot „Wx solutions I Space eXperience“ entwickelt. Dieses umfassende Angebot, das auf Sensortechnik basiert, definiert den Arbeitsplatz von morgen neu und liefert Lösungen für Bürogebäude, öffentliche Gebäude sowie Gesundheitseinrichtungen. Mit unseren Sensoren haben Sie die Möglichkeit, einfach und klar zu dokumentieren, welche Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden. So können Sie etwa punktgenau nachvollziehen, wie viele Menschen das Gebäude betreten haben oder sich auf einer bestimmten Fläche befinden bzw. welche Auslastungen es gibt. Auch spannend: Wann müssen welche Flächen gereinigt werden bzw. wurde das Besprechungszimmer schon desinfiziert? Wir halten unseren Kunden bei solchen Fragen den Rücken frei – sie kümmern sich um ihr Kerngeschäft.

Was hat sich Ihrer Meinung nach in Ihrer Branche in den letzten Jahren verändert und was wird Ihrer Meinung nach immer wichtiger werden?

Michael Freitag: Transparenz und das partnerschaftliche Gespräch mit dem Kunden sowie Flexibilität in der Erbringung der Dienstleistungen sind noch wichtiger geworden. Gerade eine Krise wie die Covid-19 Pandemie hat gezeigt, dass gut geschulte und professionelle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter essenziell sind. Was früher oft als Überschrift auf einer Website stand, wird nun echte Realität: Der Mensch steht im Mittelpunkt des Unternehmens.

Foto: Michael Freitag, Country President Sodexo Austria, beigestellt

Dieses Advertorial erschien in unserer Ausgabe 5–21 zum Thema „Travel & Tourism“.

Up to Date

Mit dem FORBES-NEWSLETTER bekommen sie regelmässig die spannendsten Artikel sowie Eventankündigungen direkt in Ihr E-mail-Postfach geliefert.