BLOCKCHAIN 50 2021

Der Boom von Bitcoin 2020 hat die Aufmerksamkeit von Führungskräften auf der ganzen Welt geweckt – die Liste „Blockchain 50“ stellt Unternehmen vor, die führend im Einsatz der Distributed-Ledger-Technologie sind und einen Umsatz oder eine Bewertung von mindestens einer Milliarde US-$ haben.

Allen voran A.P. ­Moller-Maersk: Dessen Blockchain Tradelens digitalisiert Lieferketteninformationen – seit ihrem Start im August 2018 hat sie rund 50 % der ­Containerschiffe auf der ganzen Welt erfasst; im Jahr 2020 verarbeitete sie eine Milliarde Sendungen, 30 Millionen Container und 14 Millionen Dokumente, mehr als doppelt so viel wie im Vorjahr. Maersk hat sich auch mit Microsoft zusammengetan, um Seeversicherungen mit Blockchain-Technologie abzuwickeln.

US-Unternehmen wie Facebook, Google, Amazon und Ripple sind zwar auch alle noch immer im Bereich Blockchain aktiv, wiesen aber in den letzten zwölf Monaten ein geringeres ­Profil in diesem Feld auf.

1.

A.P. MOLLER-MAERSK
LOGISTIK UND TRANSPORT
KOPENHAGEN, DÄNEMARK

2.

ANT GROUP
FINANZTECHNOLOGIEN
HANGZHOU, CHINA

Jack Ma, CEO von Alibaba und Mitgründer der Ant Group, geht davon aus, dass Blockchain in den nächsten zehn bis 15 Jahren das Finanzsystem grundlegend verändern wird.

3.

BAIDU
SUCHMASCHINENKONZERN
PEKING, CHINA

4.

BHP
ROHSTOFFKONZERN
MELBOURNE, AUSTRALIEN

5.

BOEING
LUFT- UND RAUMFAHRTTECHNIK
CHICAGO, ILLINOIS, USA

Fotos: Charlotte de la Fuente, Illustration: Uli Knoerzer / Forbes US, VISUAL CHINA GROUP VIA GETTY IMAGES / Forbes US, AFP VIA GETTY IMAGES / Forbes US

Der Artikel erschien in unserer März-Ausgabe 2021 „Künstliche Intelligenz“.

Up to Date

Mit dem FORBES-NEWSLETTER bekommen sie regelmässig die spannendsten Artikel sowie Eventankündigungen direkt in Ihr E-mail-Postfach geliefert.