CIRCLE17 – Partner für zukunftsfähige Innovation

Wie kann der Kreislauf von Matratzen geschlossen werden? Wie kann ein Unternehmen seine MitarbeiterInnen motivieren ihren Arbeitsweg umweltfreundlicher zu gestalten? Wie kann die Frauen-Quote im Energie-Sektor erhöht werden?

Das sind nur einige der Fragestellungen, die JungunternehmerInnen beim circle17-Impacthon im November 2020 gestellt wurden. Mehr als 150 Teilnehmende arbeiteten gemeinsam an neuen Geschäftsmodellen in den Bereichen Umwelt, Klima & Energie, Wertschöpfungsketten, Nachhaltige Produkte und Dienstleistungen, Finanzen und Soziales. Mehr als vierzig (inter)nationale MentorInnen begleiteten die interdisziplinären Teams. „Wir nehmen von der Zusammenarbeit nicht nur viel Inspiration und Motivation mit, sondern auch einen potentiellen Partner, der eine nachhaltige Lösung mit uns gemeinsam umsetzt,” berichtet eine Unternehmensvertreterin.

Beim Impacthon arbeiten Unternehmen, NPOs, Wissenschaft, Studierende, DesignerInnen, Start-up-GründerInnen in „Multi-Stakeholder-Teams“ gemeinsam an den gestellten Herausforderungen.

Das passiert, wenn Unternehmen, Startups und Zivilgesellschaft an einem Strang ziehen

Klima- und Coronakrise zeigen, wie eng Unternehmen mit ihrem Umfeld verbunden sind und dass es langfristige Lösungen für ein erfolgreiches Wirtschaften braucht. Jetzt ist es an der Zeit zu handeln, Wirtschaft neu zu denken und mutig soziale und ökologische Innovationen gemeinsam voranzutreiben!

circle17, die gemeinsame Initiative von respACT und AustrianStartups, bringt nachhaltig agierende Startups mit Unternehmen und zivilgesellschaftlichen AkteurInnen zusammen. So sollen vereint innovative Geschäftsmodelle im Sinne der Sustainable Development Goals (SDGs) entstehen. Startups profitieren von erfahrenen Partnern an ihrer Seite und bringen durch dynamische Lösungsansätze frischen Wind in etablierte Organisationen. Auf der Reise durch das circle17-Programm begegnen sich die Teilnehmenden auf Augenhöhe in Workshops, dem Impacthon, im Coaching und beim Matchmaking und feiern gemeinsam beim Touchdown-Event ihre Erfolge.

Als nächster Meilenstein steht das Matchmaking-Event am 18. März 2021 an. Unternehmen, Startups, InvestorInnen, Fördergebende und ExpertInnen vernetzen sich zu einer Vision: eine Win-Win-Win-Situation für Unternehmen, Startups und Gesellschaft. Bereit für (d)einen nachhaltigen Wirtschaftswandel?

Jetzt für das Matchmaking voranmelden!

circle17 Matchmaking

Wer steht dahinter?

respACT ist Österreichs führende Unternehmensplattform für Nachhaltige Entwicklung. Der Verein unterstützt seine über
300 Mitgliedsunternehmen dabei, ökologische und soziale Ziele ökonomisch und eigenverantwortlich zu erreichen.

circle17 wird gefördert von der Austrian Development Agency. AustrianStartups ist Österreichs größte Startup-Plattform und Denkfabrik für innovatives Unternehmertum.

Dieses Advertorial erschien in unserer November/Dezember-Ausgabe 2020 „Handel“.

Up to Date

Mit dem FORBES-NEWSLETTER bekommen sie regelmässig die spannendsten Artikel sowie Eventankündigungen direkt in Ihr E-mail-Postfach geliefert.