DIE BESTBEZAHLTEN FORMEL-1-FAHRER DER WELT

Neben den Fußballspielern gehören die Formel-1-Fahrer zu den bestverdienenden Athleten der Welt. 211 Mio. US-$ werden die zehn bestbezahlten Stars der Formel 1 voraussichtlich in dieser Saison an Gehältern und Boni einnehmen.

Am Olymp der Gehaltsliste steht Lewis Hamilton, der mit einem Gehalt von 55 Millionen US-$ seinen nächstgelegenen Konkurrenten mit großer Führung überholt. Der zweite in der Gehaltsliste ist Max Verstappen, der für Red Bull ins Rennen geht. 42 Millionen US-$ soll der ehrgeizige Rennfahrer 2021 verdienen. An dritter Stelle steht Fernando Alonso, der ein 25-Millionen-US-$-Gehalt von Alpine bezieht. Der gravierende Unterschied zu den Verdiensten der bestverdienenden Fußballspieler liegt in den Werbeeinnahmen. Die meisten Formel-1-Fahrer wenden abseits der Rennstrecke nur wenig Energie auf, Werbedeals zu lukrieren. Das liegt unter anderem auch daran, dass die Kategorien der Sponsoren von den Teams eingeschränkt werden, was sich wiederum in den Einnahmezahlen widerspiegelt. Sicher ist jedoch, dass die reichen Fahrer künftig noch reicher werden dürften.

Die ganze Liste auf Forbes US.

1.

LEWIS HAMILTON,
62 MILLIONEN US-$

An der Spitze der bestverdienenden Formel-1-Fahrer befindet sich Lewis Hamilton. Längst hat Hamilton die Rennlegende Michael Schumacher bei der Höhe des Gehalts abgelöst. 62 Millionen US-$ soll Hamilton im Jahr 2021 verdienen.

2.

MAX VERSTAPPEN,
42 MILLIONEN US-$

3.

FERNANDO ALONSO,
25 MILLIONEN US-$

4.

SERGIO PÉREZ,
18 MILLIONEN US-$

5.

SEBASTIAN VETTEL,
15 MILLIONEN US-$

Fotos: Forbes US, Forbes Mexico

Dieser Artikel erschien in unserer Ausgabe 6–21 zum Thema „NEXT“.

Up to Date

Mit dem FORBES-NEWSLETTER bekommen sie regelmässig die spannendsten Artikel sowie Eventankündigungen direkt in Ihr E-mail-Postfach geliefert.