Peter
Kuchler III.

Glaskünstler

Nach dem Motto „Ewig, einzigartig“ schafft Peter Kuchler III. Glaskunst für die Ewigkeit, da Glas Tausende Jahre lang seine Form und Farbe behält. Die Idee ist es, optimale Galeriebeleuchtung mit dem Kunstwerk selbst zu kombinieren. Kuchler fusioniert in seinen einzigartigen Skulpturen seine Handwerkskunst und seine weltweit un­verwechselbare Technik. Er durfte bereits das Titelbild des Dorotheum-Katalogs schmücken und ist somit weltweit der jüngste Künstler, dem diese Ehre zuteilgeworden ist. Sein Werk „Light Lotus“ wurde anschließend im Dorotheum für 56.550 € ersteigert. Kuchler ist mit seiner Glaskunst weltweit bekannt und stellte bereits in 21 Städten aus – unter anderem in Dubai, Miami und Savannah; nächstes Jahr wird das größte Glasmuseum Kroatiens mit seinen Werken bespielt. „Ich arbeite gerade an meiner größten Installation, diese kombiniert über 100 einzelne Glasobjekte, fasst einen Durchmesser von über fünf Metern und wird ein Gesamtgewicht von rund zwei Tonnen haben“, so Kuchler.

Foto: Oytun Gural

Ich arbeite gerade an meiner größten Installation – die über 100 einzelne Glasobjekte kombiniert.

Up to Date

Mit dem FORBES-NEWSLETTER bekommen sie regelmässig die spannendsten Artikel sowie Eventankündigungen direkt in Ihr E-mail-Postfach geliefert.