Wirtschafts-
journalist/in

Die deutschsprachige Ausgabe von Forbes, Forbes DACH, sucht eine/n Wirtschaftsjournalist/in (m/f/d).

Über Forbes

Seit über 100 Jahren steht die Marke Forbes für unabhängigen Wirtschaftsjournalismus, freie Marktwirtschaft und unternehmerischen Kapitalismus. Als deutschsprachige Ausgabe des größten Wirtschaftsmagazins der Welt, Forbes DACH, porträtieren wir Unternehmer, Manager und Investoren aus der DACH-Region – und darüber hinaus. Neben dem Magazin (10 mal / Jahr) betreiben wir unsere Website, veranstalten Events wie den Forbes Women’s Summit oder den Under 30 Summit und setzen andere multimediale Projekte um.

Unsere Organisation ist unternehmerisch getrieben und in flachen Hierarchien organisiert. Wir arbeiten stark eigenverantwortlich – jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit, das Unternehmen aktiv mitzugestalten. Diese Position ist standortunabhängig, Kandidaten mit Lebensmittelpunkt in der DACH-Region werden jedoch bevorzugt. Der Stellenbeginn kann vereinbart werden.

Wir suchen:

– eine/n talentierte/n Journalisten/in;
– mit einem ausgezeichneten Gefühl für Geschichten;
– der/die die Redaktion verstärkt;
– außergewöhnliche Geschichten erzählt;
– multimediale Formate entwickelt;
– unsere Events inhaltlich mitgestaltet;
– und Forbes bei Events und auf den sozialen Medien repräsentiert.

Was es dazu braucht:

– Neugierde;
– Fundiertes Wissen über und großes Interesse an Wirtschaft, Finanzen, Unternehmertum und Technologie;
– die Fähigkeit, dieses Wissen in spannende Geschichten zu übersetzen;
– einen exzellenten geschriebenen Ausdruck;
– Stressresistenz;
– ein Talent für multimediales Denken;
– Humor.

Neugierig geworden? Dann schicken Sie bitte einen Lebenslauf sowie einen kurzen Kommentar zu einem frei gewählten Thema an klaus.fiala@forbes.at. Für diese Position bieten wir ein Bruttojahresgehalt von €42.000,-.