DIE EUROPÄISCHEN „UNDER”-30-LISTMAKER SIND DA!

Vor dem Hintergrund zahlreicher Herausforderungen – wie einer anhaltenden Gesundheits- und Klimakrise, dem Krieg in der Ukraine und einer stetigen Inflation – haben die 300 Visionäre, die auf der „30 Under 30 Europe"-Liste 2022 gelandet sind, durchgehalten, Innovationen entwickelt und gemeinsam mehr als 2 Milliarden US-$ für ihre Unternehmen gesammelt.

Die diesjährigen Listmaker setzten sich aus 10 Branchen - u.a Tech, Sport, Social Impact, Unterhaltung und viele mehr - in fast 30 Ländern zusammen. Sie sind das Ergebnis von internationalen Nominierungen und gehören nun zu einer Community von jungen Unternehmern und Innovatoren, der bereits (u.a) die Sängerin und Songschreiberin Adele, der Spotify-CEO Daniel Ek, die Schauspielerin Cynthia Erivo sowie der Sportler Marcus Rashford angehört.


Auch einige Namen der diesjährigen Liste sind nicht unbekannt. Die italienische Rockband und Eurovison Song Contest-Gewinnergruppe Maneskin, beispielsweise, oder Simone Ashley, die man aus der zweiten Staffel der Netflix-Hitserie Bridgerton kennt. Auch der 22-jährige Khabane (Khaby) Lame, der nach Charli D'Amelio der TikToker mit den meisten Followern (137 Millionen) weltweit ist, findet einen Platz auf der Liste.


Oder diejenigen, deren Namen man vielleicht noch nicht kennt: James McIlroy, der 29-jährige Gründer und CEO von EnteroBiotix, der die Fäkaltransplantation verbessern will, indem sein Verfahren es ermöglicht, Mikroben eines gesunden Patienten in den Darm eines kranken Menschen zu übertragen. Er hat rund 23 Millionen US-$ Kapital eingesammelt und plant, bis Ende des Jahres eine klinische Studie der Phase 2 zu starten, die sich auf Leberkrankheiten konzentriert.


Einen weiteren Platz auf der Liste belegt Anastasiia Lapatina, die 20-jährige Journalistin des Kyiv Independent, deren Vor-Ort-Berichterstattung über die russische Invasion mehr als 600.000 Twitter-Follower verfolgt haben. Zu Lapatina gesellen sich ihre Kollegen Toma Istomina, Anna Myroniuk und Oleksiy Sorokin auf der Liste, die den Kyiv Independent im letzten Herbst gegründet haben, nachdem ihr früherer Arbeitgeber, die Kyiv Post, plötzlich schließen musste.


Diese sind nur einige der jungen Talente auf der diesjährigen Liste. Wenn Sie sich selbst einen Überblick verschaffen möchten, klicken Sie hier.

,
Redakteurin & Under 30 Editor

Up to Date

Mit dem FORBES-NEWSLETTER bekommen sie regelmässig die spannendsten Artikel sowie Eventankündigungen direkt in Ihr E-mail-Postfach geliefert.