Alen Arslanagic

Alen Arslanagic CEO von Visium

CEO, Visium, 30 Under 30 in der Kategorie Technologie

Der Schweizer absolvierte einen Bachelor in BWL an der Universität Genf; darauf folgte ein Masterstudium in Innovation, Entrepreneurship & Management am Imperial College London, wo er die Auszeichnung für den besten Abschluss erhielt. Arslanagic entpuppte sich bereits früh als unternehmerischer Allrounder: 2015 gründete er im Alter von 19 Jahren Almax Home Solutions. Damals blieb der große Erfolg noch aus – Besseres sollte folgen: Arslanagic, der Elon Musk als sein Vorbild nennt, ist heute CEO des Zürcher Beratungsunternehmens Visium, das sich auf künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen spezialisiert hat. 15 Kunden, unter denen sich sowohl Start-ups als auch KMU und Konzerne befinden, zählt das Start-up bereits. Darüber hinaus ist Arslanagic Gründer und CEO der AOSA AG, die sich auf Investitionen in der Immobilienentwicklung spezialisiert.

Up to Date

Mit dem FORBES-Newsletter bekommen Sie regelmäßig die spannendsten Artikel sowie Eventankündigungen direkt in Ihr E-Mail-Postfach geliefert.