David
Ballagi

Mitgründer, Zippsafe

Smarte, effiziente Spinde – das ist das Erfolgs­konzept von Zippsafe. David Ballagi ist Mitgründer des Hard-Tech-Start-ups, das er 2016 während des Studiums an der ETH Zürich gemeinsam mit seinem Kindheitsfreund Carlo Loderer gründete. Die beiden erkannten, dass in Branchen, in denen die Mitarbeiter Berufskleidung tragen, oft Platznot herrscht, und entwickelten kurzerhand eine smarte Schließfachlösung für Personal, die radikal Platz einspart und Prozesse digitalisiert. Ungarischer Abstammung, geboren in Schweden und aufgewachsen in der Schweiz wurde Ballagi von verschiedenen Kulturen geprägt und fühlt sich als Weltbürger. Mit Zippsafe kann der Schweizer heute auf 36 Mitarbeiter in vier Ländern und 1.211 verkaufte Systeme verweisen. Das Unternehmen schaffte es bereits in die Top 100 der Schweizer Start-ups und erreichte das Finale der SEF Awards.

Seit Kindertagen habe ich mich für Modellflug, Baumhäuser, Roller und Ähnliches begeistert. Die Entwicklung von Zippsafe war für mich naheliegend, quasi ein größeres Spielzeug.

,
Redakteurin

Up to Date

Mit dem FORBES-NEWSLETTER bekommen sie regelmässig die spannendsten Artikel sowie Eventankündigungen direkt in Ihr E-mail-Postfach geliefert.