(FE)MALE FRONT

Die führenden Konzerne im deutschsprachigen Raum sind im DAX, ATX und SMI gelistet. Maßgeblich für die Unternehmensperformance verantwortlich: deren Vorstände. Ein näherer Blick in deren Werdegang zeigt, dass die Ausbildungshintergründe überaus divers, in puncto Geschlechterverteilung Frauen jedoch noch immer stark unterrepräsentiert sind.

DEUTSCHLAND

 

Geschlechterverteilung unter den Vorständen

 

Ausbildung

 

Höchster Abschluss

 

DAX-Unternehmen

ADIDAS
ALLIANZ
BASF
BAYER
BEIERSDORF
BMW
CONTINENTAL
COVESTRO
DAIMLER
DELIVERY HERO
DEUTSCHE BANK
DEUTSCHE BÖRSE
DEUTSCHE POST
DEUTSCHE TELEKOM
DEUTSCHE WOHNEN
E.ON
FRESENIUS
FRESENIUS MEDICAL CARE
HEIDELBERG CEMENT
HENKEL
INFINEON
LINDE
MERCK
MTU AERO ENGINES
MÜNCHENER RÜCKVERSICHERUNGSGESELLSCHAFT
RWE
SAP
SIEMENS
VOLKSWAGEN
VONOVIA

Österreich

 

Geschlechterverteilung unter den Vorständen

 

Ausbildung

 

Höchster Abschluss

 

ATX-Unternehmen

ANDRITZ AG
AT & S AUSTRIA TECH & SYSTEMTECH AG
BAWAG GROUP AG
CA IMMOBILIEN ANLAGEN AG
DO & CO AKTIENGESELLSCHAFT
ERSTE GROUP BANK AG
IMMOFINANZ AG
LENZING AG
MAYR-MELNHOF KARTON AG
OMV
ÖSTERREICHISCHE POST AG
RBI AG
S IMMO AG
SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUPIMENT AG
UNIQA INSURANCE GROUP AG
VERBUND AG
VIENNA INSURANCE GROUP
VOESTALPINE AG
WIENERBERGER AG

Schweiz

 

Geschlechterverteilung unter den Vorständen

 

Ausbildung

 

Höchster Abschluss

 

SMI-Unternehmen

ABB
ADECCO SA
CREDIT SUISSE
F. HOFFMANN - LA ROCHE AG
GEBERIT
GIVAUDAN
LAFARGE HOLCIM
LONZA
NESTLÉ
NOVARTIS
PARTNERS GROUP
RICHEMONT
SGS
SIKA
SWATCH
SWISS LIFE
SWISS RE
SWISSCOM
UBS
ZURICH INSURANCE

 

Datenrecherche: Lukas Ofenböck
Infografik: Valentin Berger
Quellen: Eigene Recherche/Unternehmenswebsites

Up to Date

Mit dem FORBES-NEWSLETTER bekommen sie regelmässig die spannendsten Artikel sowie Eventankündigungen direkt in Ihr E-mail-Postfach geliefert.