Felix Kiefl

Felix Kiefl

Co-Gründer, VoltStorage, 30 Under 30 in der Kategorie Technologie

Der Münchner studierte zwei Semester Physik an der LMU, anschließend ging er an die Universität Bayreuth, um Mechatronik und Maschinenbau zu studieren. Von 2013 bis 2015 absolvierte Kiefl seinen Master in Elektrotechnik an der Technischen Universität München (TU München), in diesem Zeitraum arbeitete er auch bei Continental und BMW als Praktikant im Bereich der Elektromobilität. Danach widmete sich Kiefl mehr und mehr der Energieversorgung. Die TU München war es auch, die den „30 Unter 30“ bei der Gründung seines Start-ups Voltstorage – gemeinsam mit mit Michael Peither und Jakob Bitner – 2016 unterstützte. Das Unternehmen zählt heute 20 Mitarbeiter.

Up to Date

Mit dem FORBES-NEWSLETTER bekommen sie regelmässig neue Updates rund um den Women's Summit direkt in Ihr E-mail-Postfach geliefert.