Gründer & Gründerinnen

Wir haben uns die wichtigsten Daten und Fakten zu Frauen im Start-up-Universum angesehen.

Gründerinnen

Anteil der Tech-Start-ups, die mindestens eine Frau im Gründungsteam haben:

Frauen in Topmanagement-Positionen

Anteil der Tech-Start-ups, die mindestens eine Frau im Topmanagement (CEO/CFO/COO oder Ähnliches) haben:

 

Weniger Kapital, höhere Umsätze

Start-ups, die von Frauen gegründet oder mitbegründet werden, erhalten laut einer Analyse der Boston Consulting Group (BCG) weniger Kapital von Investoren – schaffen aber später höhere Umsätze.

 

Gründerinnen weltweit

Der Anteil der Start-ups mit weiblichen Gründern liegt heute fast doppelt so hoch wie 2009. Gleichzeitig stagniert er aber seit fünf Jahren.

Gründerinnen in Deutschland

Der Anteil der Start-ups in Deutschland, die von Frauen gegründet werden, ist seit 2014 kontinuierlich gestiegen.

 

Männer wollen großartige Produkte schaffen – Frauen wollen mehr

Wie viele Start-up-Gründer als Hauptmotivation angeben, ein großartiges Produkt schaffen zu wollen:

Wie viele Start-up-Gründer als Hauptmotivation angeben, die Welt verändern zu wollen:

 

Datenrecherche: Dominik Meisinger
Grafik: Valentin Berger
Quelle: “Women in Technology Leadership 2018“, Silicon Valley Bank, “Global Startup Ecosystem Report 2018“, Startup Genome, Boston Consulting Group, Crunchbase, Bundesvorstand Deutscher Start-ups

Dieser Artikel ist in unserer September-Ausgabe 2018 „Women“ erschienen.

Up to Date

Mit dem FORBES-NEWSLETTER bekommen sie regelmässig neue Updates rund um den Women's Summit direkt in Ihr E-mail-Postfach geliefert.