MIT ICON IN DIE ZUKUNFT

Adovice: ICON, Service Lines, Digitalisierung

ICON setzt Maßstäbe in Sachen Steuerberatung und denkt voraus, statt nur mit. Mit neun synaptisch vernetzten Service Lines generiert ICON außerdem einzigartigen Klienten-Nutzen.

Wer von uns hätte es noch nicht bemerkt: Unsere Welt wird digitaler, schneller, komplexer. Internationalisierung und Globalisierung bedingen weltweite Vernetzung, Konnektivität und Datenaustausch bestimmen Denken und Handeln von Gesetzgebern und Steuerbehörden. Um Gesetzesflut, Regulierungen und Dokumentationspflichten auf der einen sowie dem Wunsch nach Rechtssicherheit und Steueroptimierung auf der anderen Seite adäquat begegnen zu können, braucht man Spezialisten, die Hand in Hand arbeiten. Genau darum hat ICON Expert-Groups zu Service Lines gebündelt. Dies garantiert ein Maximum an spezialisiertem Austausch und optimalen Kundennutzen. Kurz: Dynamische Beratung für eine Welt, die permanent ihre Schlagzahl erhöht.

Bild: ICON, Meeting, Büro

„Auszeichnungen sind kein Ruhekissen, sondern Auftrag.“

Als Steuerberater für Mittelstand und Konzerne wurde ICON schon mehrfach ausgezeichnet, u.a. als Österreichs Steuerberater des Jahres „Internationales Steuerrecht“ 2015 (Die Presse und ifa AG), Austria Tax Firm of the Year 2018 (ITR European Tax Awards) oder Steuerberater des Jahres „Allrounder Oberösterreich“ (Die Presse und ifa AG). Für ICON Gründer Mag. Karl Mitterlehner „nice to have“ – aber noch viel mehr Auftrag und Motivation, den Vorsprung weiter auszubauen.

ICONs Global Taxperts liefern klare Antworten auf komplexe Fragen.

Als WTS Global Member mit ausgewählten Kooperationspartnern in mehr als 120 Ländern steht ICON für internationale Expertenlösungen in einer digitalen Steuerwelt der Zukunft. Der große Gewinn für ICON Klienten besteht in einer ganzheitlichen Kompetenz, die dank des weltweiten ICON Think Tanks einzigartige, innovative und maßgeschneiderte Lösungen generiert.

Bild: ICON, Bürogebäude, weiß

Das einzig Statische bei ICON ist die Dynamik.

Unternehmerisches Know-how hoch 9 in allen Service Lines kommt bei ICON nicht von ungefähr. Denn die Wiege des Unternehmens liegt in einem international tätigen Konzern, wodurch die ICON Protagonisten die Unternehmerseite nicht nur vom Hören-Sagen kennen.

Bild: ICON, Teamfoto

Ein Gegenüber zu haben, das nicht nur die steuerlichen Aspekte beherrscht, sondern dieselbe Sprache spricht und aus eigener Erfahrung weiß, was Konzern- und Unternehmensverantwortliche brauchen, findet immer größeren Anklang. ICON wächst dynamisch – ohne die eigenen Stärken aus den Augen zu verlieren. Ein Erfolg auf ganzen 9 Linien.

Kontakt:
www.icon.at

Up to Date

Mit dem FORBES-NEWSLETTER bekommen sie regelmässig die spannendsten Artikel sowie Eventankündigungen direkt in Ihr E-mail-Postfach geliefert.