PAUL OSTWALD (24)

Mitgründer und Editor At Large,
Forum.eu

Wer Perspektiven verschiedener europäischer Qualitätszeitungen lesen möchte, ist bei Forum.eu an der richtigen Stelle. Die von Paul Ostwald mitgegründete Plattform bietet täglich handverlesene, in sieben Sprachen übersetzte Artikel mit Fokus auf europäische Kerndebatten an. Die Inhalte werden dabei von einem internationalen Journalistenteam – bestehend aus 27 Personen – selektiert und aufbereitet. Neben seiner eigenen redaktionellen Tätigkeit verantwortet Ostwald auch die Kommunikation mit den Verlagspartnern und kümmert sich um die Neugewinnung weiterer Partner und Mitarbeiter. „Mit Forum.eu will ich essentielle Debatten auf europäischer Augenhöhe ermöglichen. Gleichzeitig habe ich ein neues Geschäftsmodell für eine innovationsscheue Branche erschafft.” Für den Absolventen der Oxford University war gleich nach dem Studium klar, dass er selbst etwas erschaffen möchte und so gründete er 2015 die Zeitschrift „Journal of Interrupted Studies”. Zudem schrieb er als freier Redakteur für Medien wie Das Handelsblatt oder die FAZ.

Die ersten sechs Schuljahre verbrachte ich in Nairobi, weswegen ich Suaheli kann.

Up to Date

Mit dem FORBES-NEWSLETTER bekommen sie regelmässig die spannendsten Artikel sowie Eventankündigungen direkt in Ihr E-mail-Postfach geliefert.