SHIRIN DAVID (25)

Künstlerin, Musikproduzentin & Unternehmerin

In der deutschsprachigen Rapszene gibt es mittlerweile mehrere erfolgreiche weibliche Akteure – doch nur eine kann sich die erste Frau nennen, der es gelungen ist, mit einem urbanen Soloalbum auf Platz Eins der deutschen Albumcharts zu klettern und zudem als erste urbane Künstlerin mit einem Bambi ausgezeichnet zu werden: Shirin David. Ihre Liebe zur Musik zeigte sich bereits im Alter von vier Jahren, als sie anfing, Klavier, Oboe und Geige zu spielen sowie im Hamburger Mädchenchor zu singen. Zudem trainierte sie im Alter von fünf Jahren an der John Neumeier Ballettschule und absolvierte schließlich eine Gesangs-, Tanz- und Schauspielausbildung bei der Jugend Opern Akademie an der Hamburger Staatsoper. Heute kann sie auf zwei Nummer Eins- und elf Top 8-Hits zurückschauen sowie 850.000 verkaufte Einheiten ihrer Duftmarke, die über Douglas vertrieben wird. Zudem gründete sie ihr eigenes Musiklabel: Juicy Money Records.

Mit ihrer außergewöhnlichen Liebe zum Detail kümmert sie sich wie am ersten Tag noch heute jeden Tag um ihr Business und ihre Musik.

Up to Date

Mit dem FORBES-NEWSLETTER bekommen sie regelmässig die spannendsten Artikel sowie Eventankündigungen direkt in Ihr E-mail-Postfach geliefert.